Szenische Darstellung Urtlsaga
Peuerbacher Schlosstheater

×

 

☰   Navigation

 

Theaterfilm     Szenische Darstellung Urtlsaga

 

Anlässlich des Frühlingskonzerts 2015 des Musikvereins Peuerbach wurde das Schlosstheater Peuerbach eingeladen das Musikstück „Der Tanz mit dem Teufel von Fritz Neuböck irgendwie umzusetzen. Brigitte Stoderegger inszenierte daraufhin die in Peuerbach bestens bekannte Urtlsage als szenische Aufführung zu der zehn Minuten dauernden Musik. Die Gestaltung hielt sich genau an die Legende in der zwei Brüder, einer Frau wegen, in Streit geraten und der eine den anderen erschlägt. Der Mörder wird zum Tode verurteilt und kann sich nur dadurch retten, dass er der Stadt eine Quelle verspricht, die niemals versiegen wird. Und so sprudelt der klare und frische Quell aus drei Brunnen in der Stadt.

 

 

(547mb   00:13:19)

 

 

  zurück gespielte Stücke Zeigefinger