Peuerbacher Schlosstheater

Peuerbacher Schlosstheater
Komödie im Dunklen   10. Jänner 2016

Nachruf

"Maria war jederzeit für jeden da, der Hilfe brauchte"

Frau Gamsjäger

Das Schlosstheater Peuerbach, die Liedertafel Peuerbach und die Pfarre Peuerbach trauern um Maria Gamsjäger.
Maria Gamsjäger ist am 8. November 2020 im 72. Lebensjahr verstorben. Die Peuerbacherin war seit 1969 als Sopranistin Mitglied der Liedertafel Peuerbach. Deren Obfrau, Monika Jaksch, behält die Verstorbene in guter Erinnerung: "Maria hatte einfach eine wunderschöne, strahlende Stimme. Sie war zuverlässig, herzlich und lustig, immer für einen Witz zu haben – aber auf eine angenehme, unaufdringliche Art." Eine weitere Leidenschaft Maria Gamsjägers neben dem Singen war die Schauspielerei: Sie war 1978 Gründungsmitglied des Peuerbacher Schlosstheaters und wirkte in zahlreichen Stücken als Darstellerin mit. Darüber hinaus hatte sie eine große soziale Ader: Sie besuchte im Zuge ehrenamtlicher Besuchsdienste einsame Menschen im Altersheim, und unterstützte Trauernde bei Trauercafés. "All das hat sie unter einen Hut gebracht, ohne etwas zu vernachlässigen. Ich weiß nicht, wie sie das geschafft hat", so Jaksch. Auch die Kirche lag der Peuerbacherin am Herzen. So sang sie nicht nur in der Liedertafel, sondern auch jahrzehntelang im Kirchenchor des Ortes. Zudem übernahm sie ebenfalls für einige Jahrzehnte das Lektorat für die Pfarre. Von dort heißt es: "Maria war immer für jeden da, der Hilfe brauchte. Wer ein Anliegen an sie herantrug, konnte sehr sicher mit einer Zusage rechnen."

Foto: Mario Aumüller/Liedertafel Peuerbach
Quelle: meinbezirk.at

Blütenträume

Theaterfilmtrailer Blütenträume   (945mb    00:34:30)

Mit der nötigen Prise Humor zeigt das Ensemble unter der Regie von Brigitte Wiesinger, wie sich jene fühlen, die in Pension gehen und damit in der heutigen Zeit womöglich noch ein Drittel ihres Lebens vor sich haben. Nach dem Klassiker „Alpenkönig und Menschenfeind“ im vergangenen Jahr haben sich die Darsteller des Peuerbacher Schlosstheaters heuer (2013) dieses sensiblen und zeitkritischen Themas angenommen. Premiere feierte das Stück am 15. Februar 2013.

Poesie und Gesang    Maria Gamsjäger

aus Frühere Verhältnisse    (168mb    00:08:30)

Wir wollen als offene und unabhängige Gemeinschaft unseren Beitrag zum Kulturleben in Peuerbach leisten, indem wir als Amateure (Liebhaber) zur Freude unseres Publikums und für uns selbst mit Lust und Liebe Theater machen. Dabei streben wir nach Qualität und ständiger Verbesserung.

Theatergruppe
Blütenträume   20. Februar 2013
start
weiter pfeil

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.     Mehr erfahren

Akzeptieren